Umstellung

Nun ist es amtlich und plakatiert: Der Sommer ist da. Hat sich gestern eingeschlichen. Als ich gestern zur Therapie wollte, hatte der Bus satte 14 Minuten Verspätung und hätte schon der nachfolgende sein können. Die anderen Fahrgäste hatten aber enauso wie ich gewartet. Im Winter schien es mir ja so, als hätten die anderen eine geheime App, weil sie auch erst später kamen, wenn der Bus Verspätung hatte. Gestern konnte Sten mich aufklären: Seit dem 20.6. gilt der Sommerfahrplan. Es gibt noch andere Indizien: Beim Warten auf den Bus brauchte ich wieder die Sonnenbrille. Gut, dass ich die nun immer dabei habe. Wie die Handschuhe auch. Heute hab ich aber beides nicht gebraucht. Dafür sind es aber auch schon fast 15 Grad. Also „really hot“, wie unser Nachbar letztes Jahr bei solchen Temperaturen gesagt hat.

Der Sommerfahrplan der Busse endet am 21. August.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s